Dauner-Handball - Wir leben Handball

Error
  • JFolder: :files: Path is not a folder. Path: /mnt/web323/a0/92/53884292/htdocs/joomla_02/images/541
Notice
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/541
A+ A A-

Punkte verschenkt...

TuS 05 Daun - TS Bendorf

25 : 25 (14 : 9)

„Hätte man mir vor der Saison gesagt, dass wir mit drei Punkten in die Saison starten, hätte ich das dankend angenommen. Doch heute haben wir einen Punkt verschenkt“, klagte Dauns Trainer Markus Willems nach dem Remis gegen Bendorf. 

 

Seine Mannschaft fand aber im ersten Spielabschnitt in der Deckung zunächst nicht das richtige System. Erst die Einwechslung von Lukas Illigen zur Mitte der Halbzeit führte dazu, dass jetzt die Einstellung stimmte, die Zweikämpfe auch angenommen wurden. So setzte sich der Gastgeber vom 10:7 in der 19. Minute bis zur Pause auf 14:9 ab. „Den Vorsprung musst man eigentlich nach dem Wechsel verteidigen. Doch ich habe den Fehler gemacht, zu wenig zu wechseln und das sollte sich gegen Ende rächen“, gestand Willems.

Tor um Tor kamen die Bendorfer jetzt heran, glichen beim 19:19 in der 45. Minute aus, um erstmals beim 20:21 in Führung zugehen. Es folgte die spannende Schlußphase in der Daun durch Mathis Otto knapp vier Minuten vor dem Ende wieder die Führung eroberte. Es folgten die rote Karte gegen Lukas Illigen und der vergebene Siebenmeter der Gäste durch Philipp Hopfner, der aber dann eine Minute vor dem Ende das Remis sicherstellte.

 

„Neben meinem Fehler war es eine chaotische Schiedsrichterleistung, durch die wir in den entscheidenden Momenten klar benachteiligt wurden“, fand der Dauner Coach. Seine derzeit starke Leistung unterstrich erneut Jannis Willems, der auffälligster Eifelaner an diesem Abend war.

 

Lofi – Eich (2), Tran, Schnupp (3), L. Willems, Rodé, Brümmer (3), Präder (5), Wheaton (1), Illigen, Keil, Rahn, Otto (2), J. Willems (9/2)

 

 

Rate this item
(0 votes)

Image Gallery

{gallery}541{/gallery}

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top

1. Mannschaft