Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

Sieg in Igel...

HSC Igel - TuS 05 Daun
8 : 18 (4 : 8)
Am vergangenen Samstag traf der TuS 05 Daun auswärts auf den HSC Igel und sicherte sich mit einem Sieg bereits Anfang Februar die Meisterschaft. Mit der Einstellung, die schlechte Hinspielpartie(23:21) wieder gut zu machen, fuhr das Team von Steffen Lang motiviert nach Igel.

Von Anfang an dominierten die Gäste das Spielgeschehen und die Abwehr stand unüberwindbar. Was noch durch kam, wurde von Torhüterin Isabel Treis erfolgreich entschärft. Im Angriff spielten die Gäste dann mit ordentlich Tempo , ließen jedoch aufgrund häufiger Passfehler Einiges liegen , und so ging man nur mit einem 4:8 in die Halbzeit.
Nach dem Wechsel ließen die Dauner nichts mehr anbrennen: Hinten arbeitete die Abwehr auf Hochtouren und vorne fielen jetzt vor allem schnelle Tempogegenstoßtore. Trainer Steffen Lang zeigt sich nach dem Spiel, das vor allem durch die starke Abwehrleistung bestimmt wurde, zufrieden.

Miller und Treis – Merten (3), Clever (3), Fritz (1), Krämer (2), Brand (3), N. Aideyan (3), Jehnen, F. Kutscheid, L. Aideyan (3), Dausend, Dreiseitel

Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top

1. Mannschaft