Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

16. Spieltag Rheinlandliga 2016/17

Sonntag, 12.02.2017 - Anwurf: 17:00 Uhr
HSG Bad Ems/Bannberscheid - TuS 05 Daun

Ausgangslage: In Wirges hat die Mannschaft von Trainer Markus Willems etwas gutzumachen! Nach dem schwachen Heimspiel gegen Aufsteiger Mertesdorf/Ruwertal trifft die Mannschaft jetzt auf einen Gegner, der um den Klassenerhalt kämpft. Dauns Trainer Willems wird nicht müde auf die aktuelle Tabellensituation hinzuweisen: „Da ist noch nicht alles entschieden, wir müssen aufpassen und wieder an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen“, fordert der TuS Coach.

Personal: Auf Seite der Eifelaner ist Bassi Präder wieder dabei, doch noch ist nicht klar, wer am Wochenende seine Grippe überstanden haben wird. Viele TuS Spieler laborieren derzeit an der Grippewelle.

Prognose: „Nachdem was wir letzte Woche gezeigt haben, gilt es jetzt, sich wieder auf uns zu konzentrieren. Die Saison verläuft für die Gäste überhaupt nicht so, wie sich das die Mannschaft und die Verantwortlichen vorgestellt haben. Aufgrund des Spielerpotentials gehört das Team für mich ins obere Tabellendrittel“, sagt Dauns Trainer Markus Willems, für den es wichtig ist, dass seine Mannschaft einen anderen Auftritt als zuletzt gegen die HSG aus dem Ruwertal hinlegt. „Jetzt kommen erst noch die schweren Spiele für uns, am Ende stehen dann die vier Punktespiele gegen Urmitz und Welling auf dem Programm. Es wäre auf jeden Fall enorm wichtig, wenn wir diese Spiele nicht nach einer Negativserie absolvieren müssten. Für mich ist das Thema Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern“, unterstreicht der TuS Coach.

Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top

1. Mannschaft