Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

10. Spieltag Rheinlandliga 2016/17

Samstag, 26.11.2016 - Anwurf: 19:30 Uhr
TuS 05 Daun - TV Welling

Ausgangslage: Lediglich einen Sieg hat der TV Welling bisher in der Saison einfahren können und den gegen Schlusslicht Weibern. Daun dagegen spielt eine sehr starke Saison, feierte bei den einst so heimstarken Hunsrückern der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch den vierten Sieg in Folge und geht aufgrund des Tabellenstandes als Favorit ins Spiel. Doch so recht kann sich Dauns Trainer Markus Willems hiermit nicht anfreunden. „Mit Welling und Urmitz kommen jetzt zwei schwere Spiele auf uns zu, vor denen ich nur warnen kann. Beide Teams stehen in der Tabelle nicht da, wo sie aufgrund ihres Leistungspotentials hingehören. Es fehlte beiden nur der Erfolgsmoment“.

Personal: Mani Schnupp steht wieder zur Verfügung, angeschlagen sind Bassi Präder und Pat Brümmer, die aber beide auflaufen sollten.

Prognose: „Wir haben eigentlich genügend Selbstvertrauen getankt um auch diese Begegnungen zu gewinnen. Doch zunächst müssen wir unsere Hausaufgaben machen. Dazu zählt vor allem, beim TV Welling Spielertrainer Kai Schäfer und den aus Weibern gewechselten Alex Adams in den Griff zu bekommen. Vor heimischer Kulisse stehen wir sicher unter höherem Druck, wollen aber unsere Serie halten“, verlangt Willems.

Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top

1. Mannschaft